IAB-Arbeitsmarktbarometer erreicht neuen Höchststand

Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im März auf den höchsten Stand seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 2011 gestiegen. Der Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) legte gegenüber dem Vormonat um 0,4 Punkte auf 105,4 Punkte zu. Außerordentlich hoch steht mit 108,1 Punkten die Beschäftigungskomponente des IAB-Arbeitsmarktbarometers. Das sind 0,4 Punkte mehr als im Februar. Der Indikator liegt damit schon beachtlich nahe am maximal erreichbaren Wert von 110 Punkten. „2018 wird aller Voraussicht nach ein Rekordjahr am Arbeitsmarkt“, sagt Enzo Weber, Leiter des IAB-Forschungsbereichs „Prognosen und gesamtwirtschaftliche Analysen“.

Quelle: Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung - IAB



Jobline Wolfsburg  (29.03.2018)

Kontaktieren Sie uns
Braunschweig | Breite Straße 6
Telefon 0 53 1 - 12 06 82 - 0

Wolfsburg | Porschestraße 66
Telefon 0 53 61 - 846 39 - 0

Kontaktformular
Aktuelle Themen
Jobsuche Kontakt